Dienstag, 3. März 2015

Am 15.04.2015 läuft das Besatzungsstatut aus

Die Sache ist einfach. Am 14.4.1945 begann offiziell das Besatzungsstatut der Sowjetunion über Polen und Weissrussland und endet am 15.4.2015 und es muss Krieg her damit dort nicht ein handlungsfähiges Deutsches Reich mit D-Mark als Währung entsteht wenn das Besatzungsstatut mangels Verlängerung ausläuft, weil NUR die nicht mehr existente Sowjetunion den "Besatzungsvertrag" verlängern darf.



Polen und Teile Weissrusslands wird automatisch die D-Mark am 15.4.1990 erhalten und auf Weisung von Russland kann auch die DDR in die Ostgebiete eingegliedert und voll soiverän werden. Putin braucht nur abwarten.
Es reicht wenn Putin, Frankreich das russische Mandat entzieht – dann muss die BRD das Volkseigentum der DDR in D-Mark sofort erstatten und gleichzeitig alle Verträge, alle Altschulden der BRD voll ausgleichen und den Haushalt der Ex-DDR zum 18.7.1990 vollständig rückwirkend ausgleichen, abzüglich der Schulden an diesem Tag – das sind lächerliche 6 Mrd D-Mark dazu kommen alle Steuereinnahmen ab 18.7.1990 0:00 über die NUR die Volkskammer oder Russland als Vormund notstandsrechtlich einen neuen Haushaltsplan machen darf. Das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland ist wegen Firmenkonstrukte nur die Bannmeile und der Persönlichkeitsbereich eines Personalausweisinhabers. Das ist die Täuschung die gemacht wird.
HABT IHR DAS HAUPTPROBLEM DER BRD JETZT VERSTANDEN!!!
Warum ist das so?
Auf der Karte des kaiserlichen Staates gibt es nur das Deutsche Reich und dann Russland. Das Wahlrecht der Bundesrepublik Deutschland steht im Kaiserreich (siehe RuStaG UND Ausfertigungsdatum des StaG) Die Bundesrepublik Deutschland ist NICHT Rechtsnachfolger des Kaiserreiches sonder der Weimaer Republik – das ergibt sich aus der Grenzziehung des Grundgesetzes. Die Gebietskörperschaften des Kaisers sind kein Bundeseigentum und auch nicht pfändbar, WEIL der Kaiser nie Krieg geführt hat, außer seine Bündnisverpflichtungen zu Österreich zu erfüllen. Mehr hat er nicht gemacht. Die Weimaer Republik ist illegal gegründerter Feindsstaat zum Kaiserreich und von dort kann NIEMALS ein Reichsverweser kommen. Die Feindliche Übernahme ist mit Hilfe des Notstandsrecht des Kaisers nicht möglich. Die BRD kann also MAXIMAL unter Vortäuschung einer kaiserlichen Wahl in die Rechte und Pflichten eines Notstandsleiters eintreten. Das heißt sie hat keine Amtsgewalt sondern nur das Recht der Anwehr einer unmittelbaren Gefahr für den Staat.
Die einzige "Gefahr" ist der Kampf gegen ein selbst erzeugtes "Rechts", also gegen sich selbst, denn im Kaiserreich gabs kein "Rechts", gab es keine Parteien und kein Frauenwahlrecht und kein Wahlrecht unter 25 – folglich sind sie NIE Reichsverweser gewesen und ein Entlastung des Notstandsleiters kann NIE passieren, als nie rechtens werden, weil erst ein neuer Reichsverweser durch das Volks gewählt werden muss und dieser erteilt keine Entlastung, also haftet der Notstandsleiter privat unbeschränkt ohne Privatinsolvenz – aus die Maus.
Der feuchte Traum der rot-grünen Koalition ist also, wie sie selbst sagen. Das Frankreich bis zur Elbe reicht und auf der anderen Seite Polen ist. Das funktioniert aber nicht wenn kein Krieg kommt.
Warum?
Frankreich übt das aktive Mandat der Ex-DDR von zaristischen Russland aus – wichtig – nicht von der Sowjetunion – aber eben auch unter der Maßgabe der Einhaltung rechtsstaatlicher Verhältnisse und diese haben wir nicht aus diesen Grund funktioniert die Anfechtung der Staatsangehörigkeit nach GG Artikel 116(1) und Gültig der ZPO bei der Wahlprüfung, was die DPFW.EU gegenüber dem Bundeswahlleiter anlässich der Europawahl vorgetragen und eingfordert hatte. Der Bundeswahlausschuss ist nämlich gegenüber sich selbst befangen – deswegen hat der Bundeswahlleiter und der Verwaltungsrichter gegen das Wahlgesetz verstoßen, welches die ZPO für das Verfahren festschreibt – siehe Wahlgesetzgebung.
Wer Bescheid weiss, hat auch im Hinterkopf, dass der Einigungsvertrag 1991 wieder aufgehoben wurde.
Die BRD greift über das französische Mandat auf die Ex-DDR indirekt zu weil die Ex-DDR sich nicht wehrt und nicht weiss, dass sie nach Abzug der sowjetischen !!! Truppen bereits im Notstandsrecht des kaiserlichen Staates steht, aber dieses Recht nicht einfordert – sonst wäre das Spiel aus.
WICHTIG: Die Ex-DDR hat juristisch immer noch die D-Mark, aber es gibt niemand der sie austeilt.
MERKE: Die Verträge der Volkskammer zur Einführung der D-Mark haben bis heute volle Gültigkeit. Die Volkskammer wurde NICHT aufgelöst weil dazu ein Volksentscheid nötig wäre. Ebenso wurde die Volksarmee und die Volkspolizei NIE aufgelöst. Aus diesem Grund hatte man Panik vor dem DPHW, welches die Rechtsgrundlagen der Volkspolizei genutzt hat und das ist möglich.
Man hat also einfach nicht wieder zur Volkskammer eingeladen, um neu zu wählen und den Leuten erzählt sie seien seit 1990 Teil der Bundesrepublik Deutschland – das stimmt aber nicht.
Die Bundesrepublik hat auch nur Zugriff auf Menschen die freiwillig einen Personalausweis haben, nicht auf Menschen die nur den Reisepass haben.
Sie täuschen also ihr eigenes Wachpersonal über den rechtlichen Status der Bewohner der Ex-DDR zum Stichtag 18.7.1990 0:00Uhr bis heute –
Glaubt ihr ernsthaft, dass die Polen die angebotene D-Mark per 15.4.2015 ablehnen wird und ebenso das Recht ablehnen die Goldreserven des Kaiserreiches zurückzufordern – die sind doch nicht blöd!
Ebenso wird Putin es nicht versäumen die DDR aufzuklären sobald das Mandat Frankreichs gelöscht wird und er wird auch eine Schutztruppe in die Ostsee entsenden. soviel ist sicher, weil das Deutsche Reich mit Russland einen Friedensvertrag bereits hat – den Friedensvertrag von Brest Litwosk.
Also Game over 
Gerüchte kommen immer auf zu den verschiedensten Aspekten. Historische Fakten können hilfreich sein zur Klärung und EInordnung von gegenwärtigen politischen Entwicklungen, doch wenn es um den Osten Europas geht, dann dienen diese historischen Fakten zu Prognosen über das Wohl und Wehe ganzer Nationen.


Das alles ist ein teil eines Planes!!!! 
Warum, mehr kannst du hier erfahren:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gott liebt alle Menschen und deswegen informiert er (über Seher) sie über schlimme Zeiten die bald oder in ein paar Jahren auf uns zu kommen. Nehmt die einzigste wahre Religion an, das Christentum um doppelt sicher ins neue spirituelle Reich Gottes auf Erden nach dem 3. WK zu kommen, http://goldenesparadies.com/?p=5467

Anonym hat gesagt…

Ich glaube nicht dass von polnischer oder russischer Seite hier Hilfe zu erwarten ist, obwohl ich es sehr begrüssen würde. Polen wird m.E. vom gleichen Schlag Systempolitiker regiert wie Deutschland, die vorziehen dicke Pöstchen zu haben mit wenig Ärger und wenig Verantwortung. Die Polen lassen sich eher noch von den USA gegen Russland in einen Krieg hetzen, als so eine Aktion mitzumachen.

Auch wird Putin diesbezüglich nichts unternehmen, da bin ich mir sicher. Ich gehe davon aus dass bei denen auch allen die Strippen im Hintergrund gezogen werden, und nicht unbedingt nur von Putin selbst. Man schaue nur, wer auch in Russland niemals kritisiert wird. Die Frage ist, warum nicht? Strategie oder Gehorsam?

Anonym hat gesagt…

ALLE kopieren diesen Text, aber NIEMAND auch auch nur eine verläßliche Quelle ...

zeit-zum-aufwachen.blogspot.de hat gesagt…

Bevor ihr euch auf diesen Blog so richtig auskozt solltet ihr erstmal das hier lesen ;-)

www.zeitdiagnose.de/images/anatolygolitzyn/Golitsyn_Perestroika.doc

PS: Weitere Beleidigungen werden gelöscht...

Mit freundlicher Genehmigung

ZZA :-)

Leo hat gesagt…

Man staunt einfach immer wieder.
Daß die Oktober-Revolutionäre überwiegend jüdisch waren, ist ja inzwischen hinlänglich bekannt.
Aber kürzlich ist mir untergekommen, daß auch in den fünfziger Jahren die Sowjetregierung bis zu 50% jüdisch gewesen sein soll. Das soll Ekaterina Furtseva, die erste Frau im Politbüro der amerikanischen kommunistischen Zeitung “The National Guardian” gesagt haben. Der offizielle Anteil von Juden an der sowjetischen Bevölkerung lag damals bei unter zwei Prozent.
Quelle: http://winstonsmithministryoftruth.blogspot.de/2011/12/jewish-control-of-soviet-government-in.html
1999 sollen sich gemäß israelischen Quellen 50-80% der russischen Wirtschaft in der Hand von Juden befunden haben.
http://winstonsmithministryoftruth.blogspot.de/2011/12/jewish-control-of-soviet-government-in.html
Auch interessant.
Die jüdischen Revolutionäre sollen seinerzeit Judas Ischariot, also dem Verräter Christi, eine Statue in Moskau errichtet haben. Das sag ich dem nächsten, der mir was vom angeblich “jüdisch-christlichen Abendland” erzählen will.
http://winstonsmithministryoftruth.blogspot.de/2011/07/bolsheviks-put-up-monument-to-judas-in.html
Laut jüdischen Quellen sollen 1000 sowjetische Panzer und 500 Flugzeuge im 2. Weltkrieg nach jüdischen Persönlichkeiten benannt worden sein:
http://winstonsmithministryoftruth.blogspot.de/2012/09/1000-soviet-tanks-with-jewish-names.html

Leo hat gesagt…

VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN >>> selbst wenn sie wahr sein sollten > so kommt es auf “DAS SELBE PROBLEM RAUS” in bezug auf PUTIN – dass er KEIN ERLÖSER ist und auch KEIN FRIEDENSBRINGER oder ERRETTER sondern er ist dann auch nur einer der SCHERGEN des SYSTEMS – aber wie gesagt “FALLS DIE VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN SO ÜBERHAUPT STIMMEN SOLLTEN ! (ich meide sie weil da gibt es mehrere gefahren; man wird stark manipuliert zum negativen “unterschwellig” ohne es zu merken ! ablenkung durch schuldzuweisungen…
Viele welches dieses ganze perfide Spiel des Westens langsam durchschauen, glauben Russland und China wären ein Gegengewicht, welches den Zielen der Hochfinanz irgendwie entgegenwirkt, diese etwas besser informierten nennen die Anderen gerne auch´´ Schafe´´.
Dass diese Staaten in irgendeiner Weise, der Versklavung der Massen durch die neue Weltordnung Einhalt gebieten können und auch werden ist die Hoffnung vieler.
Da die Elite aber schon immer darauf spezialisiert war falsche Paradigmen zu setzen und daraus Konflikte entstehen zu lassen, ist dem leider nicht so.
Nichts hiervon ist zufällig, jeder der mit der wahren Geschichte vertraut ist, weiß nunmehr dass die Hochfinanz nicht erst seit gestern an der Macht ist.
Leider können sich oft auch oft die scharfsinnigsten Beobachter nicht vorstellen wie tief bereits die Kontrolle fortgeschritten ist
Die Spannungen im Ost /West sind ein genau ausgeklügeltes Theater.
Die Unstimmigkeiten zwischen dem Westen und dem Osten, zwischen den USA / Europa auf einer Seite und Russland / China auf der andern Seite, mögen oberflächlich gesehen und in bestimmen Bereichen wahr erscheinen.
Diese Machtblöcke mögen sich kulturell und auch wirtschaftlich feindlich darstellend gegenüberstehen, aber in den Dingen auf die es ankommt, sind die gleichen Kräfte am Werk.
Die Weltgeschichte ist seit fast einhundert Jahren vergleichbar mit einem Menschen der zwar zwei Arme und zwei Hände hat, aber nur einen Willen und dieser Wille ist eben die Hochfinanz und die Körperteile sind der Westen und der Osten.
“Ein Mensch kann für einen anderen zum Unglück werden und ihm nur Pech bringen. Umgekehrt hat jener Erfolg, der heiter und frohen Herzens den Mitmenschen begegnet, ihnen Gutes wünscht und seine Arbeit guten Mutes verrichtet. Wer lachen kann, hat es leichter im Leben. Wer trübsinnig ist, zieht das Unglück an.”

Anonym hat gesagt…

Ich glaube, der Schreiberling war viel alleine.

Anonym hat gesagt…

Sonst gehts dir gut?! Die einzig wahre religion?! Religionen wurden nach der entstehung der menschen geschaffen, um sie zu lenken.. wenn wohl eine religion die wahre ist (was sicher keine ist), dann doch eher noch der buddhismus, der glaube an mich selbst, den mensch, der alles sein kann...

Anonym hat gesagt…

Glauben? Der Rechtschreibung nach bin ich mir da ziemlich sicher....

Anonym hat gesagt…

Dieses Video sollte jeder Erdbürger anschauen, damit jeder weiss, was wahrhaftig abgeht, besonders jeder Europäer: https://www.youtube.com/watch?v=oaL5wCY99l8 Manipulation, Verdrehungen, Lügen, teile und herrsche aus dem Hintergrund - das ist das wahre Gesicht der anglosaxischen Politik. Die sind bereit für JEDE Schweinerei, egal wie destruktiv, rücksichtslos, unethisch, unmenschlich und verlogen sie ist, Hauptsache sie dient! Was dieser Herr im Video mit einem Schmunzeln und einem Lächeln so leicht über die Lippen ausspricht, bedeutet in Wahrheit zerstörerische Kriege, auf Jahrtausende hinaus verseuchte Territorien, unsägliches Leid und Zerstörung und unzählige Tote! Und die schicken auch dich, mich, jedermann - auch die US-Freunde hier im FB und deren Kinder und Kindeskinder in den Tod, wenn es ihnen dient! Zum Glück verteidigt sich Putin und Russland dagegen. Genauso dämonisch sind die gekauften Politiker im Westen, die mit dem sog. kulturellen Marxismus ihre eigene Völker verraten - auch die Überhäufung Europas mit Legionen integrationsunwilligen und bildungsfernen Asylanten (die bei uns groteskerweise oft sogar eine einfache Einbürgerung erfahren) ist Teil des Plans, um die starken Völker und Nationen Europas zu schwächen und zu zerstören, damit diese keine Gefahr mehr für sie darstellen können: https://www.youtube.com/watch?v=BlFbz3ikqeY
Das wahre Problem ist aber die Besetzung Europas und der Welt mit US-Basen - damit dieses wahre Problem aber von den Völkern nicht erkannt wird, richtet man die Aufmerksamkeit der Menschen auf sekundäre Probleme: https://www.youtube.com/watch?v=PYEZfJWRq6o
SO WEIT WIE MÖGLICH WEITER VERBREITEN!

Anonym hat gesagt…

Satzbau-technisch ist der Text schon ein wenig gruselig. :D
Bring bitte erstmal 2 zusammenhängende Sätze mit logischer Verknüpfung hintereinander zu Stande, dann können wir uns über Politik unterhalten.

Leo hat gesagt…

VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN >>> selbst wenn sie wahr sein sollten > so kommt es auf “DAS SELBE PROBLEM RAUS” in bezug auf PUTIN – dass er KEIN ERLÖSER ist und auch KEIN FRIEDENSBRINGER oder ERRETTER sondern er ist dann auch nur einer der SCHERGEN des SYSTEMS – aber wie gesagt “FALLS DIE VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN SO ÜBERHAUPT STIMMEN SOLLTEN ! (ich meide sie weil da gibt es mehrere gefahren; man wird stark manipuliert zum negativen “unterschwellig” ohne es zu merken ! ablenkung durch schuldzuweisungen…

Viele welches dieses ganze perfide Spiel des Westens langsam durchschauen, glauben Russland und China wären ein Gegengewicht, welches den Zielen der Hochfinanz irgendwie entgegenwirkt, diese etwas besser informierten nennen die Anderen gerne auch´´ Schafe´´.

Dass diese Staaten in irgendeiner Weise, der Versklavung der Massen durch die neue Weltordnung Einhalt gebieten können und auch werden ist die Hoffnung vieler.

Da die Elite aber schon immer darauf spezialisiert war falsche Paradigmen zu setzen und daraus Konflikte entstehen zu lassen, ist dem leider nicht so.
Nichts hiervon ist zufällig, jeder der mit der wahren Geschichte vertraut ist, weiß nunmehr dass die Hochfinanz nicht erst seit gestern an der Macht ist.

Leider können sich oft auch oft die scharfsinnigsten Beobachter nicht vorstellen wie tief bereits die Kontrolle fortgeschritten ist
Die Spannungen im Ost /West sind ein genau ausgeklügeltes Theater.
Die Unstimmigkeiten zwischen dem Westen und dem Osten, zwischen den USA / Europa auf einer Seite und Russland / China auf der andern Seite, mögen oberflächlich gesehen und in bestimmen Bereichen wahr erscheinen.

Diese Machtblöcke mögen sich kulturell und auch wirtschaftlich feindlich darstellend gegenüberstehen, aber in den Dingen auf die es ankommt, sind die gleichen Kräfte am Werk.

Die Weltgeschichte ist seit fast einhundert Jahren vergleichbar mit einem Menschen der zwar zwei Arme und zwei Hände hat, aber nur einen Willen und dieser Wille ist eben die Hochfinanz und die Körperteile sind der Westen und der Osten.

“Ein Mensch kann für einen anderen zum Unglück werden und ihm nur Pech bringen. Umgekehrt hat jener Erfolg, der heiter und frohen Herzens den Mitmenschen begegnet, ihnen Gutes wünscht und seine Arbeit guten Mutes verrichtet. Wer lachen kann, hat es leichter im Leben. Wer trübsinnig ist, zieht das Unglück an.”

Anonym hat gesagt…

Solange ihr 2 euch streitet habt ihr beide verloren, der Glaube Ist wichtig und sollte gefördert werden solange Eddie Freiheit nicht einschränkt da ist doch egal welche die wahre ist

Martin Gowin hat gesagt…

Das Besatzungsstatut begann 1949 und endete mit der Wiedervereinigung Deutschlands!!! Punkt und ende!!!

Anonym hat gesagt…

Deutschland ist doch noch gar nicht vereinigt,es fehlt noch Ostdeutschland (Schlesien,Ostpreussen usw)

Anonym hat gesagt…

:-DDDDDDD
Hab mich gerade wieder durchs Kriegsgebiet, bis zur Arbeit gekämpft. Zum Glück war ich dank dieses Berichtes vorbereitet im April und hab mein Bunker fertiggestellt und Lebensmittelvorräte für 10 Jahre geholt
:-DDDDDDD

Und jetzt mal Lauscher auf und eure Nano-Gehirne einschalten: Ihr seid solche Versager !
Wegen Menschen wie euch besteht dieses System überhaupt. Ja dieses System ist manipulativ und wegen solchen unterbemittelten Selbstdarstellern wird es sich auch so schnell nicht ändern.
Die Digitale-Revolution wird aber früher oder später kommen und dann seid "ihr" auch dran, denn:
We are Legion (ever)
We don't forgive (never)
We don't forget (never) !

Anonym hat gesagt…

Nur ein Atheist glaubt nicht an ein Gott und deshalb macht er alles was normal verboten ist. Er schimpft sich frei und ist Sklave seiner selbst! Wie Hitler (+ Stalin) und die A hat nur er Recht und die Anderen müssen kuschen! Die sogenannten Antifaschisten machen die gleichen Fehler wie Hitler und Franco! Das nur eine Frage der Farbe: Braun oder Rot!