Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Mittwoch, 4. Januar 2017

Krebs Arzt erschossen aufgefunden nach Regierungs-Besuch

In letzter Zeit wurde oft die Benutzung von Cannabis-Öl (THC) bei der Behandlung von Anfällen thematisiert, wobei anhand von Literatur nachgewiesen wird, dass das Öl eine äußerst positive Auswirkung auf die Lebensqualität der Patienten haben kann. Große Pharmakonzerne und von ihnen “gesponsorte” praktische Ärzte würden es lieber sehen, wenn man an die Existenz von Feenstaub glaubt, anstatt an die Wirksamkeit alternativer Medizin. In letzter Zeit wurde auch auf die Dämonisierung von Chiropraktikern aufmerksam gemacht, indem die American Medical Association sie als Kurpfuscher darstellt.



Die Unterdrückung medizinischen Wissen kann auf eine jahrzehntelange Geschichte zurückblicken. Zusammen mit den sonderbaren Umständen, unter denen mehrere Forscher auf medizinischem Gebiet unerwartet und manchmal gewaltsam zu Tode gekommen sind, während sie kurz vor medizinischen Durchbrüchen standen, macht dies neugierig, um nicht zu sagen misstrauisch.


Einer dieser medizinischen Forscher war der Pionier Dr Bradstreet, dessen Leiche kürzlich mit einer Schusswunde durch die Brust in einem Fluss dahintreibend aufgefunden wurde. Dr. Bradsheet arbeitete an einem Molekül namens GcMAF, einem wenig bekannten, aber potenziell bahnbrechenden Heilmittel gegen Krebs und einer Behandlungsmöglichkeit bei HIV und Autismus.



Tabelle: Durch GcMAF behandelbare Krankheiten (jede Spalte nacheinander von oben nach unten): Krebs, Hepatitis B, Hepatitis C, Autismus-Spektrum-Störungen, Chronisches Erschöpfungssyndrom, Myalgische Enzephalomyelitis, Tuberkulose, Lupus (Roter Wolf/Systemischer Lupus Erythematodes), Lungenentzündung, Malaria, Balkanfieber, Schuppenflechte, Diabetes Typ 1, Autoimmunerkrankungen, Herpes-simplex-Virus, Multiple Sklerose, Gelenkrheumatismus, Borreliose, Infektionen mit Mykobakterien, Fibromyalgie, HIV/AIDS, durch Viren verursachte Warzen, Grippeviren, PCO-Syndrom, Atemwegsinfektionen, LADA-Diabetes, Epstein-Barr-Virus, Blasenentzündung, Harnwegsinfektion, Endometriose, Selektiver Immunglobulin-A-Mangel, Parkinson-Krankheit, Humanes Papillomavirus, Denguefieber, Norovirus, Herpes-simplex-Virus, Windpocken, Morbus Crohn
GcMAF ist ein im Körper natürlich vorkommendes Molekül und hat seine Heileigenschaften bei vielfachen Studien unter Beweis gestellt, bei gleichzeitig geringen Nebenwirkungen für die Patienten. Wie bei allen Behandlungen, gibt es Vor- und Nachteile, aber die Vorteile scheinen in diesem Fall zum Beispiel diejenigen der Chemotherapie zu überwiegen, wobei eine 24-wöchige Behandlung weniger als 2.000 US-Dollar kostet, sie eine über 85%ige Erfolgsquote vorweisen kann, verlängerte Remissionen, Heilung sowie nach der Behandlung offenbar bei einem hohen Prozentsatz der Fälle eine lebenslang anhaltende Immunität.
Dr. Bradsheets Tod ereignete sich infolge einer durch die US-Regierung angeordneten Durchsuchungsaktion seiner Klinik, bei der seine Forschungsunterlagen über GcMAF beschlagnahmt und die Behandlung seiner Patienten beendet wurden. Die US Food and Drug Administration hatte seine Anwendung für ungesetzlich erklärt, indem sie von einem “nicht zugelassenen Medikament” sprach. Allerdings wird GcMAF in Dutzenden von Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich Japan, auf legale Weise angewandt, und dies sogar mit herausragenden Ergebnissen.
GcMAF wurde von denjenigen begeistert aufgenommen, die es als “universelles Krebsheilmittel” anwenden. Das Blutprodukt (Globulin component Macrophage Activating Factor) kann bei einer ganzen Reihe von Leiden zu Behandlung eingesetzt werden, einschließlich HIV, Autismus und Parkinson. Wo Endocannabinoide durch den Gebrauch von THC auf einer molekularen Ebene nachgeahmt werden können, wirkt GcMAF durch die Stimulation des Immunsystems und die Aktivierung von Makrophagen, “damit sie Krebszellen und andere abnormale Zellen im Körper zerstören können”.


In einer Welt, in der Krebs und andere Krankheiten ein lukratives Geschäft sind, kann eine potenzielle Wunderbehandlung wie durch GcMAF als eine Bedrohung eingestuft werden. Gesetze wie der 1939er Cancer Act in Großbritannien, wodurch es bereits illegal ist, mit seinem medizinischen Dienstleister die Möglichkeit der Krebsheilung zu diskutieren, sind zum Bestandteil des Monopols geworden, durch das der medizinische Bereich Profit aus der Krankheit schlägt. Jedes Jahr könnten Menschenleben ganz einfach durch eine Aufhebung dieses Gesetzes gerettet werden, ganz zu schweigen von der Bereitstellung weiterer Fördermittel für die GcMAF-Forschung und einer Aufhebung des THC-Verbots.
Innerhalb von nur einem Monat wurden sechs Ärzte an der Ostküste Floridas tot aufgefunden, meistens unter ähnlichen Umständen: mit einer einzigen, durch eine Schusswaffe verursachten, Wunde. Obwohl einige dieser Fälle sich als abgeschlossen darstellen, bleiben im Kontext des zuvor genannten zuviele Fragen unbeantwortet. So verlangt im Fall von Dr. Bradsheet dessen Familie nach Antworten, was bei den Verantwortlichen wohl überwiegend auf taube Ohren stoßen dürfte.

Quellen : Der Wächter
Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mögen für jeden toten Natur-Heilkundigen
und sich dem Leben widmendem Menschen,
egal ob Arzt, Therapeuten, Kräuterweib, ...
108 doppelt kundige auferstehen :).

DarkNetPilot hat gesagt…

Kürzlich...? Das war im Juni 2015 in North Carolina, USA... nicht wirklich aktuell!

Statt sehr allgemein "Die Regierung" zu schreiben kann man das Kind auch beim Namen nennen, Dr. Jeff Bradstreet ist 2015 in Konflikt mit der US-Behörde FDA (Food and Drug Administration) geraten.

Anonym hat gesagt…

pffff... HIV.. das gibt es doch gar nicht.

Anonym hat gesagt…

Ist doch klar,früher wurden die Frauen die mit Kräuter heilen konnten verbrannt und als Hexen bezeichnet und heute ermordet man die Heiler einfach. Wir haben uns als Menschheit nicht ein kleines Stück weiterentwickelt. Nur technisch.

Anonym hat gesagt…

...es ist schon sehr traurig das es so eine Pharmamafia gibt. .ich selber bin an Pankreaskrebs erkrankt ...das sind doch wirklich alles Strolche so mit dem Leben von Betroffenen zu spielen

Anonym hat gesagt…

Sprich nicht für uns von wegen wir.

Anonym hat gesagt…

29 year old Teacher of the Sight Impaired Stanforth
from Gimli, has many passions that include kid advocate, Agen Maxbet and archaeology.
Always enjoys taking a trip to destinations for example Redwood National and State Parks.

Anonym hat gesagt…

Adequado também destinado a conjunto digestivo como, má apreensão, cólicas estomacais, flatulência, náuseas bem como golfo,
afitamento e verminose.

Anonym hat gesagt…

Sistema que utiliza a ameaça do aparência criada por uma elemento
de arrocho para vaporizar os óleos importantes.