Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Fehler in der Matrix? Football Spieler verschwindet vor der Kamera

Spätestens seit der höchst erfolgreichen “Matrix“-Trilogie ist die Mutmaßung einer uns alle umgebenden Scheinrealität praktisch allen ein Begriff. Das beinahe alle Menschen umfassende Konstrukt einer rechnergenerierten und in die Hirne der in Kokons voller Flüssigkeit schwebenden Körper eingespeisten Wirklichkeit ist oftmals ein anregendes “Was wäre wenn“-Thema.



Nun gehen wir in der Regel davon aus, dass die “Matrix“ eine Fiktion ist und wir alle tatsächlich unser Dasein im Hier und Jetzt fristen, doch finden sich im Zeitalter der Massenkommunikation und Sozialen Plattformen immer mehr Hinweise darauf, dass irgendwas unwirkliches die uns umgebende Wirklichkeit beeinflusst.

Am 26. November 2017 fand ein Spiel der National Football League (American Football) zwischen den Buffalo Bills und den Kansas City Chiefs statt, wobei es zu einer sehr seltsamen Begebenheit kam, als sich der Spieler Zay Jones von den Buffalo Bills scheinbar allen naturwissenschaftlichen Regeln zum Trotz vom Boden zurück in den Stand erhob:

Some receivers metaphorically defy gravity. Zay Jones is just a warlock or something. pic.twitter.com/5LUOU45Jpn

— Jared Weiss (@JaredWeissNBA) 27. November 2017

Nur eine Woche zuvor machte ein Kurzfilm im Netz die Runde, auf der ein anderer American Football-Spieler scheinbar einfach verschwindet:

It's Game Day!! #FightOn #WeAreSC pic.twitter.com/9L8QOh1RMM

— Clay Helton (@USCCoachHelton) 18. November 2017

Nicht gesehen? Schauen Sie genau hin, der Spieler mit der Nr. 80 verschwindet tatsächlich …

Alles läuft nach Plan …

Quelle: Der Nachtwächter

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Man kann in beiden Fällen sehen was Sache ist, wobei der letztere von beiden noch offensichtlicher ist, für offene augen :D Da ist perfektes Timing im Spiel, sieht man genau hin, sieht man den Arm der Nummer 80 hinter dem sehr breiten Mann in der Nummer 50.


Liebe